IT-Sicherheit im Unternehmen garantieren, aber wie in Zeiten des Fachkräftemangels?

Informationssicherheits-Beauftragter

Die ein­fachs­te Art, um Exper­ten­wis­sen zur IT-Sicher­heit in Ihr Unter­neh­men zu holen

Das Problem:

Haben Sie in Ihrem Unter­neh­men pas­send qua­li­fi­zier­tes Per­so­nal, das guten Gewis­sens die umfas­sen­de Ver­ant­wor­tung für die gesam­te IT-Sicher­heit über­nimmt? Oder haben Sie vor die­sem The­ma bis­lang die Augen ver­schlos­sen? Und sind Sie sich der damit ver­bun­de­nen Haf­tungs­ri­si­ken bewusst? Lei­der ist es in der aktu­el­len Arbeits­markt­si­tua­ti­on alles ande­re als ein­fach, geeig­ne­te Fach­kräf­te zu fin­den. Vie­le Unter­neh­men sind ver­zwei­felt auf der Suche und die Bes­ten sind schon lan­ge nicht mehr ver­füg­bar.

Die Lösung:

Ihr Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits­be­auf­trag­ter der PCK! Er unter­stützt und ent­las­tet Ihr eige­nes Per­so­nal im Bereich IT-Sicher­heit. Die Ver­ant­wor­tung liegt bei der Geschäfts­füh­rung, aber IT-Sicher­heit ist ver­ständ­li­cher­wei­se häu­fig nur ein „Neben­schau­platz“ in der Auf­ga­ben­fül­le der Lei­tungs­ebe­ne. Zeit und Kennt­nis­se für die­se Spe­zi­al­an­for­de­run­gen feh­len schlicht­weg. Ein exter­ner Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits­be­auf­trag­ter unter­steht direkt der Geschäfts­lei­tung und fun­giert als zen­tra­ler Ansprech­part­ner für alle Abtei­lun­gen.

Deshalb brauchen Sie einen Informationssicherheitsbeauftragten

Knowhow in puncto IT-Sicherheit

Die Ver­ant­wor­tung für IT-Sicher­heit bleibt unaus­weich­lich Sache der Geschäfts­lei­tung. Doch mit unse­rem eigens aus­ge­bil­de­ten Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits­be­auf­trag­ten ken­nen Sie nun alle damit ver­bun­de­nen Auf­ga­ben­stel­lun­gen, die erfor­der­li­chen Maß­nah­men und die sinn­volls­ten Lösun­gen.

Der Blick in die Zukunft

Blei­ben Sie auf der siche­ren Sei­te mit Ihrem eige­nen Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits-Manage­ment-Sys­tem! Ein Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits­be­auf­trag­ter unter­stützt Sie stets bei der Ein­füh­rung und Wei­ter­ent­wick­lung. Alle not­wen­di­gen Schrit­te wer­den ange­lei­tet oder auf Wunsch direkt rea­li­siert.

Interne Ressourcen, Zeit und Nerven sparen

Die unter­schwel­li­ge Sor­ge um IT-Sicher­heit und abso­lut rea­le Haf­tungs­sze­na­ri­en las­sen Sie nicht mehr ruhig schla­fen? Set­zen Sie Ihre Mit­ar­bei­ter für deren eigent­li­chen Auf­ga­ben ein, kon­zen­trie­ren Sie sich auf Ihr Kern­ge­schäft und über­las­sen Sie Spe­zi­al­auf­ga­ben dem Exper­ten.

Ihr Ansprechpartner für IT Consulting

Daniel Immle

Sym­pa­thi­scher Daten­schüt­zer


+49 (0) 831 56 400 0

daniel.immle@pck-it.de


Als Lei­ter der Abtei­lung Con­sul­ting & Daten­schutz hält Dani­el sein gan­zes Exper­ten­wis­sen für Sie bereit – stets in Kom­bi­na­ti­on mit einem freund­li­chen Lächeln.

Nur bis 31.12.2020:

Fordern Sie Ihr individuelles smart IT Infrastruktur-Audit an und sichern Sie sich Ihren € 500 Preisvorteil! 

(Zeit­lich limi­tier­tes Ange­bot, Net­to­er­spar­nis € 500 auf jedes Infra­struk­tur-Audit für gewerb­li­che Neu­kun­den)

Scroll to Top