smart IT EU-DSGVO für Unternehmen

Schritt für Schritt zu daten­schutz­kon­for­men Pro­zes­sen für alle Unter­neh­mens­be­rei­che

Das Problem:

Sind Sie sicher, dass in Ihrem Unter­neh­men die Daten­schutz­ver­ord­nung durch­gän­gig ein­ge­hal­ten wird? Die hohen gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen und dro­hen­den Stra­fen bin­den viel Zeit von Mit­ar­bei­tern, die oft ganz ande­re Kern­auf­ga­ben haben. Und ganz gleich, wie groß der Ein­satz ist, es bleibt immer die Unsi­cher­heit, ob alle Vor­ga­ben ord­nungs­ge­mäß umge­setzt wer­den. Daten­pan­nen kön­nen schnell die Unter­neh­mense­xis­tenz bedro­hen, sei es durch finan­zi­el­le Schä­den oder Image­ver­lust.

Die Lösung:

Holen Sie sich Exper­ten­wis­sen direkt ins Unter­neh­men! Mit dem smart IT Daten­schutz­kon­zept unter­stüt­zen wir Sie dabei, das Schreck­ge­spenst DSGVO sys­te­ma­tisch und schritt­wei­se anzu­pa­cken. Ob Zutritts- und Zugangs­kon­trol­len, Daten­spei­che­rung, Pseud­ony­mi­sie­rung oder ande­re sen­si­ble Berei­che, mit unse­ren zer­ti­fi­zier­ten Bera­tern sind Sie gesetz­lich auf der siche­ren Sei­te. Und ihre Mit­ar­bei­ter kon­zen­trie­ren sich wie­der ganz auf ihre eigent­li­chen Auf­ga­ben.

Deshalb brauchen Sie

smart IT EU-DSGVO für Unternehmen

Strukturiertes Vorgehen für Rundum-Datenschutz

Gemein­sam mit Ihnen arbei­ten wir in einem viel­fach bewähr­ten Pro­zess alle betrof­fe­nen Berei­che durch, damit Ihr Unter­neh­men rund­um den gesetz­li­chen Daten­schutz­vor­ga­ben ent­spricht. End­lich stellt die Ein­hal­tung der DSGVO kei­ne unüber­wind­li­che Hür­de mehr dar! Und das Gan­ze ohne auf­wän­di­ge Mit­ar­bei­ter­schu­lun­gen und zeit­in­ten­si­ven inter­nen Arbeits­ein­satz. 

Synergieeffekte für Ihre IT-Infrastruktur

Beim Ein­füh­ren des DSGVO-Kon­zep­tes pro­fi­tie­ren Sie – prak­tisch neben­bei – von posi­ti­ven Anre­gun­gen für die IT-Sicher­heit Ihres Unter­neh­mens. Denn wir schau­en über den Tel­ler­rand und betrach­ten Ihre IT-Infra­struk­tur ganz­heit­lich. Rund um das The­ma Daten­schutz und ‑sicher­heit unter­stüt­zen wir Sie ger­ne mit cle­ve­ren, in der Pra­xis erprob­ten Lösun­gen.

Gefahren vermeiden, Ressourcen schonen

In Unter­neh­men ein Daten­schutz­kon­zept par­al­lel zum lau­fen­den Tages­ge­schäft ein­zu­füh­ren ist auf­wän­dig. Mit­ar­bei­ter müs­sen eigens dafür abge­stellt und geschult wer­den – wer über­nimmt ihre eigent­li­chen Auf­ga­ben? Ver­las­sen Sie sich auf ein pro­fes­sio­nel­les und zukunfts­fä­hi­ges Kon­zept vom Spe­zia­lis­ten, um eine Gefähr­dung von Daten und dro­hen­de Stra­fen abzu­wen­den.

Ihr Ansprechpartner für IT Consulting

Daniel Immle

Sym­pa­thi­scher Daten­schüt­zer


+49 (0) 831 56 400 0

daniel.immle@pck-it.de


Als Lei­ter der Abtei­lung Con­sul­ting & Daten­schutz hält Dani­el sein gan­zes Exper­ten­wis­sen für Sie bereit – stets in Kom­bi­na­ti­on mit einem freund­li­chen Lächeln.

Nur bis 31.12.2020:

Fordern Sie Ihr individuelles smart IT Infrastruktur-Audit an und sichern Sie sich Ihren € 500 Preisvorteil! 

(Zeit­lich limi­tier­tes Ange­bot, Net­to­er­spar­nis € 500 auf jedes Infra­struk­tur-Audit für gewerb­li­che Neu­kun­den)

Scroll to Top